Ab Dienstag 30.4.

Am Dienstag 30.4. um 20.00 Uhr bekommt jeder Besucher (ab 16 J.) eine Flasche Veltins Pülleken gratis dazu!


Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Basierend auf der Kultserie ”Ein Colt für alle Fälle” aus den 1980er-Jahren: Regisseur David Leitch (“Bullet Train”, “Deadpool 2”) – selbst ehemaliger Stuntman – hat ein spektakuläres Actionfeuerwerk mit zahlreichen Stars geschaffen, zugleich eine Liebeserklärung an das Actionkino an sich – und an die hart arbeitenden Menschen, die es überhaupt erst möglich machen.

Neben Ryan Gosling (“Barbie”), Emily Blunt (“Oppenheimer”), Aaron Taylor-Johnson (“Bullet Train”) und Hannah Waddingham (“Ted Lasso”) sind Winston Duke (“Black Panther”-Filme) und Stephanie Hsu (“Everything Everywhere All at Once”) zu sehen.

Der von unzähligen Jobs gezeichnete Stuntman Colt Seavers (Ryan Gosling) hatte sich eigentlich ein Jahr zuvor aus dem aktiven Dienst zurückgezogen, um sich körperlich und geistig von seinem Knochenjob zu erholen. Doch dann verschwindet Tom Ryder (Aaron Taylor-Johnson), Star eines millionenschweren Filmprojekts, spurlos. Bei dem Film führt Colts Ex Jody Moreno (Emily Blunt) Regie – und ehe er sich’s versieht, befindet sich Colt wieder im Dienst. Während die abgebrühte Produzentin des Films (Hannah Waddingham) versucht, das Verschwinden ihres Stars vor dem Studio und den Medien geheim zu halten, übernimmt Colt die haarsträubenden Stunts und versucht mehr oder weniger erfolgreich, Jodys Gunst zurückzugewinnen. Doch schon bald werden die Geheimnisse um den verschwundenen Star immer mysteriöser, und Colt sieht sich in eine finstere Verschwörung verwickelt, die gefährlicher ist als jeder Stunt…

USA 2024.
Regie: David Leitch.
Mit: Ryan Gosling, Emily Blunt, Winston Duke, Aaron Taylor-Johnson, Hannah Waddingham, Stephanie Hsu u.a.
127 Min. Ab 12 J.

Dieser Film kann mit Hilfe der Greta-App barrierefrei mit Audiodeskription und Untertiteln gesehen werden.