Donnerstag 18.7. – Sonntag 4.8.
im Schloss-Innenhof

Auch dieses Jahr dürfen wir Euch wieder in der wunderschönen Kulisse des Schloss-Innenhofes unter Osnabrücks Sternenhimmel begrüßen!
Das diesjährige OPEN AIR KiNO wird vom 18.7. – 4.8. stattfinden.

Der Vorverkauf läuft!

Allgemeine Informationen

– Einlassbeginn 20 Uhr / Beginn der Vorführung bei Einbruch der Dämmerung
– Kartenverkauf online, sowie tägl. an der Kinokasse Cinema-Arthouse/Filmtheater Hasetor und an der Abendkasse am Schloss-Innenhof möglich
– keine Reservierungen möglich
– Kartenstornierung bis 19 Uhr des Veranstaltungstages möglich
– Freie Platzwahl, die ersten 5 Reihen sind mit Liegestühlen bestuhlt
– Der Verzehr eigener Getränke und Speisen ist nicht gestattet
– online gekaufte Verzehrgutscheine bitte an der Ticketkasse einlösen

– Toiletten inkl. barrierefreier Toilette sind vorhanden
– Rollstuhlfahrer*innen können am Open Air Kino teilnehmen, Plätze für Rollstühle stehen jeweils am Reihenende zur Verfügung

Das Programm:

Donnerstag 18.7.:

Barbie

Im englischen Original mit deutschen Untertiteln!

Greta Gerwigs Sensationserfolg mit Margot Robbie als “Barbie” und Ryan Gosling als “Ken”.
mit Pink Drinks zum Sonderpreis!
(solange der Vorrat reicht)

114 Min. Ab 6 J.

Freitag 19.7.:

Drama mit Karoline Herfurth und Tom Schilling, basierend auf der wahren Geschichte einer Familie, die auf den Wunsch ihrer Tochter hin die Reise ihres Lebens antritt.

125 Min. Ab 0 J.

Samstag 20.7.:

Die Saga geht weiter: Der preisgekrönte Filmemacher Denis Villeneuve widmet sich dem nächsten Kapitel von Frank Herberts gefeiertem Roman „Der Wüstenplanet“.

166 Min. Ab 12 J.

Sonntag 21.7.:

“Inspirierender Dokumentarfilm über den Hamburger Chor Heaven Can Wait, der ausschließlich aus Mitgliedern besteht, die über 70 Jahre alt sind.” (Blickpunkt:Film)

103 Min. Ab 0 J.

Montag 22.7.:

Poor Things

Im englischen Original mit deutschen Untertiteln!

4fach Oscar prämiert: Yorghos Lanthimos‘ einzigartige Frankenstein-Satire mit Emma Stone in der Hauptrolle.

141 Min. Ab 16 J.

Dienstag 23.7.:

Frische Luft: Sechs neue Outdoor-Filme, die Abenteuer, Mut und Vielfalt atmen!

Ca. 121 Min.

Mittwoch 24.7.:

Wim Wenders OSCAR-nominierter Film über den Alltag eines Toilettenputzers in Tokio.

124 Min. Ab 0 J.

Donnerstag 25.7.:

Romantische Komödie mit Sydney Sweeney („Euphoria“) und Glenn Powell („Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“).

104 Min. Ab 0 J.

Freitag 26.7.:

Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding

Die Kult-Ruhrpottkomödie von Peter Thorwarth mit brillanten Dialogen, umwerfenden Figuren und tollen Schauspieler.
Mit Aktionsbier zum Sonderpreis!
(solange der Vorrat reicht)

110 Min. Ab 16 J.

Samstag 27.7.:

Emotionale Komödie von Marc Rothemund nach der wahren Geschichte von Mirco und Jason von Juterczenka (“Wir Wochenendrebellen”).

109 Min. Ab 6 J.

Sonntag 28.7.:

Dieser Sommer wird hochemotional! Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Riley und ihren irrwitzigen Emotionen – die bisweilen ein ganz schönes Chaos anrichten können.

96 Min. Ab 0 J.

Montag 29.7.:

Ein brandneuer, aktueller Film wird in der englischen Originalfassung gezeigt. Außerdem gibt es viel zu gewinnen – es werden zum Teil hochwertige Giveaways verlost!

Ab 16 J.

Dienstag 30.7.:

Biopic über das viel zu kurze Leben der außergewöhnlichen Musikerin Amy Winehouse.

122 Min. Ab 12 J.

Mittwoch 31.7.:

Micha denkt groß

Vorpremiere

Nach „Für immer Sommer 90“ das neueste Projekt des Erfolgsautoren- und Regieteams Lars Jessen (“Fraktus”, “Mittagsstunde”), Jan Georg Schütte und Charly Hübner.

92 Min. Ab 12 J.

Donnerstag 1.8.:

Die berührende Geschichte erzählt von der großen Liebe von Franz Kafka und Dora Diamant.

99 Min. Ab 6 J.

Freitag 2.8.:

Eine scharfsinnige, unterhaltsame und stylishe Komödie, die vor dem Hintergrund des historischen Ereignisses der Apollo 11 Mondlandung der NASA spielt. Mit Scarlett Johansson und Channing Tatum in den Hauptrollen.

133 Min. Ab 6 J.

Samstag 3.8.:

Das heiß ersehnte neueste Kapitel um den ehemaligen Superschurken Gru.

95 Min. Ab 6 J.

Sonntag 4.8.:

“Eine entlarvende Provinzkomödie mit grandiosen Frauenfiguren, fantastisch gut gespielt, liebevoll und atmosphärisch in Szene gesetzt.” (Filmstarts)

101 Min. Ab 12 J.

Videoeindrücke aus 2019: