Cinéfête 2017 lief vom 23.3. – 5.4.2017 – vielen Dank für die in diesem Jahr besonders große Teilnahme

Der Termin für Frühjahr 2018 demnächst…

Ob Drama, Komödie, Abenteuer- oder Animationsfilm, Dokumentarfilm – Cinéfête richtet sich an ein Publikum jeden Alters und Sprachniveaus. In einem Zeitraum von ein bis zwei Wochen können Schüler aller Niveaus und aller Klassenstufen eine Auswahl von sieben französischsprachigen Filmen in Originalversion mit deutschen Untertiteln im Rahmen eigens dafür organisierter Filmvorführungen zum Sondereintrittspreis von 4,00 € schauen.

Das Filmprogramm:

Alle Infos zu den möglichen Filmen in französischer Sprache

mit deutschen Untertiteln hier auf  www.cinefete.de

Cinéfête ist ein wanderndes Filmfestival für ein junges Publikum, das vom Institut français Deutschland und der AG Kino e.V. organisiert wird. Es steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsminister der 16 Bundesländer. Sein Ziel ist es, mittels aktueller Filme das Interesse junger Deutscher an der französischen Sprache und Kultur sowie an der Frankophonie zu wecken.

Um im Unterricht über die Filme sprechen zu können und um Ihre Klasse auf die Teilnahme an der Cinéfête vorzubereiten, steht Ihnen entsprechendes Lehrmaterial zur Verfügung. Darüber hinaus organisiert das Institut français Ihres Bundeslands weiterführende Kurse und Informationsveranstaltungen.

Seit ihrer Gründung hat Cinéfête jährlich mehr als 100 000 Zuschauer in 100 Kinos in 85 deutschen Städten.

KONTAKT:
Cinema-Arthouse
Christian Saßnick, Hermann Thieken
Tel. 0541-6006511
eMail: info@cinema-arthouse.de