Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Nach SICARIO und HELL OR HIGH WATER der Abschluss der „Frontier-Trilogie“ von Taylor Sheridan – ein Thriller mit den „Avengers“-Stars Jeremy Renner und Elizabeth Olsen in den Hauptrollen als ungleiches Ermittlerpaar, das mit dem Faustrecht in einem Indianerreservat konfrontiert wird. Auf Robert Redfords Sundance-Filmfestival wurde der vor Ort in einem Reservat gedrehte Film gefeiert und war in den US-Kinos einer der größten Independent-Hits des Jahres.

Auf der Jagd nach Pumas findet Fährtenleser Cory Lambert in der schroffen Wildnis des In­dianer-Reservats “Wind River” die Leiche einer jungen Frau. Sofort fühlt er sich an seine eigene Toch­ter erin­nert, die drei Jahre zuvor unter ähnlichen Umständen ums Leben gekommen ist. Zur Ermitt­lung schickt die Bundespolizei Jane Banner an den Tatort, eine junge, noch unerfahrene Agentin aus Florida. Weil sie weder mit der unwirtlichen Witterung noch den Regeln des Reservats ver­traut ist, engagiert sie Lambert als Führer, um ihr bei den Ermittlun­gen zu helfen. Je näher Jane und Cory der Auflösung des Falls kom­men, desto mehr wird ihnen bewusst, dass sie es mit einem Gegen­spie­ler zu tun haben, der vor nichts zurückschreckt…

USA 2017.
Regie: Taylor Sheri­dan.
Mit Jeremy Renner, Elizabeth Olsen, Julia Jones, Apesanahkwat u.a.
107 Min. Ab 16 J.