Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Basierend auf dem gleichnamigen französischen Erfolgsroman von Olivier Bourdeau.

“Märchenhafte Tragikomödie, in dem die turbulente Liebesgeschichte eines Paares aus den Augen ihres kleinen Sohnes beschrieben wird.” (Blickpunkt:Film)

“Der Film ist lustig, traurig, mitreißend, bewegend und zuletzt erschütternd.” (Filmstarts.de)

Es ist Liebe auf den allerersten Blick, zumindest bei Georges, der der fantasievollen und spontanen Camille sofort verfällt. Doch so schnell wie sie ihm erschienen ist, so schnell ist Camille auch wieder verschwunden. Georges muss Camille erst zu dieser Liebe überreden, aber dann tauchen sie gemeinsam ein in ein leidenschaftliches Leben fernab aller Konventionen im Frankreich der 50er Jahre. Jede Nacht wird zum überschwänglichen Fest, auf dem sie zu Mr. Bojangles tanzen und ihre Freunde mit verrückten Geschichten unterhalten. Nach der Geburt ihres Sohnes Gary gehört auch er ganz selbstverständlich zu dieser exzentrischen Welt dazu. Doch sie kennen beide auch die dunkle Seite von Camille, die bittere Wahrheit, die ihr Leben zunehmend zu zerstören droht… Kurzerhand trifft Georges eine tiefgreifende Entscheidung in der Hoffnung, seine große Liebe und seine Familie ein letztes Mal zu retten.

En attendant Bojangles.
Frankreich 2021.
Regie: Régis Roinsard.
Mit: Virginie Efira, Romain Duris, Marie Fontannaz, Solan Machado-Graner u.a.
125 Min. Ab 12 J.