Ab 27.8.

Eine hinreißend romantische Liebesgeschichte über Vergebung – und über den Mut, nach der Wahrheit zu suchen. Egal wohin diese Suche auch führen mag.

Als eines Tages die berühmte Fotografin Christina Eames (Chanté Adams) völlig unerwartet stirbt, hinterlässt sie mit Mae (Issa Rae) eine von ihrer Mutter entfremdete, wütende und voller Fragen steckende Tochter. Als die junge Frau ein Foto in ihrem Schließfach findet, begibt sie sich auf eine Rei­se in die Kindheit ihrer Mutter und beginnt gleichzeitig eine intensive Romanze mit dem aufstrebenden Journalisten Michael Block (LaKeith Stanfield). Doch bevor sie sich inten­siver in diese Beziehung stürzt, muss sie erst einmal die Geheimnisse aus der Vergangenheit ihrer Mutter lüften, um mit sich selbst in Reine zu kommen und so wieder in der Lage zu sein, zu lieben und geliebt zu werden…

USA 2020.
Regie: Stella Meghie.
Mit: Issa Rae, Lakeith Stanfield, Chanté Adams, Y’lan Noel u.a.
106 Min.