Ab 24.1.

Eine pralle Sittenkomödie über Ränkespiele am Hof der englischen Queen Anne im frühen 18. Jahrhundert – mit Rachel Weisz, Emma Stone und Olivia Colman in den Hauptrollen.

Ausgezeichnet mit dem GOLDEN GLOBE für Olivia Colman als beste Hauptdarstellerin!

„Regisseur Lanthimos hat sichtliche Freude an den Intrigen und Ränkespielen, die an Niedertracht und Gemeinheit zunehmen, und macht kein Hehl aus seiner Verachtung für den dekadenten Adel, dem er bei seinem obszönen Treiben zusieht. ‘The Favourite’ ist prächtig ausgestattet, aber ein muffiger Historienfilm ist er zu keinem Moment, sondern vielmehr ein aberwitziges Meisterwerk, das einem das Lachen im Hals ersticken lässt.“ (Blickpunkt:Film)

England im 18. Jahrhundert: Das Land befindet sich im Krieg mit Frankreich, doch die kränkliche Königin Anne ist kaum in der Lage, die Nation zu regieren. Stattdessen liegen die Geschicke Englands in den Händen ihrer Vertrauten Lady Sarah, die sich neben den Regierungsgeschäften auch noch um Annes Gesundheit kümmert und versucht, deren Launen im Zaum zu halten. Da tritt ein neues Dienstmädchen namens Abigail ihre Stelle am Hofe an und wird schnell ihrerseits zur Vertrauten von Sarah. Als diese mehr und mehr von politischen Problemen eingespannt wird und Abigail sich um die Königin kümmern soll, sieht die Dienstmagd mit aristokratischen Wurzeln ihre Chance gekommen. Abigail nutzt ihren zunehmenden Einfluss auf die gebrechliche Monarchin für ihre eigenen ehrgeizigen Ziele.

GB 2018.
Regie: Yorgos Lanthimas.
Mit Rachel Weisz, Emma Stone, Olivia Colman u.a.
120 Min. Ab 12 J.