Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

NOTTING-HILL-Regisseur Roger Michell durfte die vier von der britischen Königin mit dem Titel „Dame“ in den Ritterstand erhobenen Schauspielerinnen Judi Dench, Joan Plowright, Eileen Atkins und Maggie Smith bei ihrem Tee-Plausch mit der Kamera begleiten. Jede einzelne dieser außergewöhnlichen Schauspielerinnen hätte schon genug für eine abendfüllende Doku zu berichten gehabt – zusammen aber ergibt sich ein absolut faszinierendes Bild vier starker und dabei völlig unterschiedlicher Persönlichkeiten.

„Kultivierte Unterhaltung mit feinstem britischen Humor.“ (Madame)

“Äußerst unterhaltsam… Pures Vergnügen.” (Süddeutsche Zeitung)

„Ein sehr charmanter, höchst vergnüglicher Film, der mit intelligenter Konversation, großer Herzlichkeit und sehr viel Humor daherkommt. Eine echte Perle, wie es sie nicht so häufig gibt.“ (Programmkino.de)

Englische Originalfassung mit dt. Untertitel

Judi Dench, Joan Plowright, Eileen Atkins, Maggie Smith – sie sind die weltweit berühmtesten britischen Schauspielerinnen – auch noch im hohen Alter, was in der Glamourwelt des Films mehr als außergewöhnlich ist. Die vier außergewöhnlichen Freundinnen treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder in einem Cottage zum Tee. Dort plaudern sie – very british – lustvoll und witzig über ihre Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen und Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelten Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend! Tee, Ladies?

GB 2019.
Regie: Roger Michell.
84 Min., ab 0 J. – englisches Original mit deutschen Untertiteln