Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Die Fortsetzung des fesselnden Thrillers “Sicario” treibt die Spannung auf ein Maximum: Im komplexen Kampf zwischen Macht und Gier verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. in den Hauptrollen brillieren erneut Oscar-Preisträger Benicio Del Toro (“Traffic) und der Oscar-nominierte Josh Brolin (“No Country for Old Men”) – diesmal an der Seite von Newcomerin Isabela Moner (“Transformers: The Last Knight”).

Die Agenten (Josh Brolin) und Ale­­jandro (Benicio Del Toro) keh­ren zurück an die US mexika­ni­sche Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikani­schen Kartelle begonnen haben, Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Dro­gen­kar­telle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroris­ten­schleusers Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro je­doch noch eine ganz andere Rech­nung offen…

„Man kann den Wechsel von der Prä-Trump- zur Trump-Ära förm­lich greifen. In ‘Sicario 2’ ist alle Hoffnung auf ein friedliches, ge­waltfreies Amerika erloschen – und selbst, wer entgegen aller Er­wartungen einen Kopfschuss über­lebt, ist in diesem menschen­feindlichen Land trotzdem verlo­ren. Stefano Sollima quetscht mit seinem Film die Seele Amerikas aus, bis kein Tropfen Hoffnung auf eine bessere Welt mehr übrig­bleibt – und erst danach be­ginnt sein Film.“ (Programmkino.de)

SICARIO: DAY OF THE SOLDADO.
USA 2018.
Regie: Stefano Sollima.
Mit Benicio Del Toro, Josh Brolin, Isabela Monet, Matthew Modine u.a.
122 Min.