Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Der Gewinner der GOLDENEN PALME der Filmfestspiele Cannes 2018!

Ein sensibles Drama aus Japan um Familie und gesellschaftliche Außenseiter, um Zuneigung und Zusammenhalt – Japans OSCAR-Einreichung als Bester fremdsprachiger Film.

„Ein großes und nachhaltiges Filmerlebnis.“ (Blickpunkt:Film)

In einer kalten Nacht begegnet das diebische Vater-Sohn-Gespann Osamu Shibata und Shota der kleinen Yuri. Sie ist verwahrlost und halb erfroren und so nimmt Osamu sie kurzerhand mit nach Hause. Nach anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo ist bald die ganze Familie, zu der auch noch Großmutter Hatsue und Halbschwester Aki gehören, begeistert von dem charmanten Neuzugang und Yuri lebt sich schnell bei der bunten Truppe, die sich mit Gau­nereien über Wasser hält, ein. Eines Tages wird diese Harmonie jedoch durch einen Vorfall empfindlich gestört und der Zusammenhalt durch unvorhergesehen Enthül­- lungen auf die Probe gestellt…

„Ein großartig sensibles Drama. Kleine Leute mit großem Herzen demonstrieren wie Würde geht und Solidarität – just in jenem Ja­pan, wo gnadenloser Konkurrenzkampf und rigoroser Leistungsdruck das Leben beherrschen. Ein berührendes Lehrstück in Humanismus und Nächstenliebe – ganz ohne Zeigefinger oder moralinsaure Predigt. Premierminister Shinzo Abe wollte dem Regisseur nicht zur Palme gratulieren. Das übernahm das Volk und bescherte dem Drama das beste Kassenergebnis eines japanischen Films in diesem Jahr.“ (Programmkino.de)

„Kore-eda behandelt Themen wie den Zusammenhalt zwischen gesellschaftlichen Außenseitern und nicht alltägliche Familienkonstruktionen, die sich wie ein roter Faden durch seine gesamte Filmografie ziehen. Er tut dies mit einer solch tiefen Empathie, Menschlichkeit und Aufrichtigkeit (ohne dabei auch nur in die Nähe von Armutskitsch abzugleiten), dass man ihm zu seinem humanistischen Meisterstück nur gratulieren kann…“ (Filmstarts)

Japan 2018.
Regie: Hirokazu Koreeda.
Mit Lily Franky, Jyo Kairi u.a.
121 Min. Ab 12 J.