DENZEL WASHINGTON in einem Drama um einen eigenwilligen Anwalt, dessen Idealismus auf die Probe gestellt wird.

Roman J. Israel (Denzel Washing­ton) ist ein motivierter, idealistischer Strafverteidiger im ziemlich überlas­teten Gerichtsapparat von Los An­ge­les. Sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als sein Mentor stirbt, der eine der berühmtesten Figuren der Bürgerrechtsbewegung war, und ihn seine bisherige Kanzlei feuert. Er kommt bei einem neuen Unterneh­men unter, das vom ambitionierten Anwalt George Pierce (Colin Farrell) geleitet wird, ein ehemaliger Student ebenjenes Mentors. Darüber lernt er auch die Gleichberechtigungs­ak­ti­vis­tin Maya Alston kennen. Doch dann passieren eine Reihe turbu­len­ter Er­eignisse – und Roman J. Israel ist sich gar nicht mehr so sicher, ob sein Aktivismus und Idealismus noch angebracht sind in dieser Welt…

USA 2018.
Regie: Dan Gilroy.
Mit Denzel Washington, Colin Farrell, Carmen Ejogo u.a.
123 Min. Ab 6 J.