Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Ein neuer deutscher Kinder-Familienfilm: Die moderne Version von Astrid Lindgrens “Pippi Langstrumpf“ ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung mit einem fantastischen Ensemble: neben der jungen Luna Maxeiner agieren Barbara Sukowa, Fahri Yardim, Detlev Buck, Volker Bruch und Cordula Stratmann!

„Ein zauberhafter Film, der einem jungen Publikum auch als Leitfaden dienen und inspirieren kann, die Welt mit anderen Augen zu sehen. eine zu Herzen gehende, aber auch inspirierende Geschichte, in der es darum geht, dass ein junges Mädchen mit ihrer unkonventionellen Art das Mobbing an ihrer Schule stoppt. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung.“ (Programmkino.de)

„Angst haben bringt ja nichts“, findet Rocca. Die ebenso mutige wie witzige, einfach unverwechselbare Elfjährige lebt alleine in einem großen Haus, weil ihr Vater auf der ISS weilt und ihre Mutter lange tot ist. Mit einem Eichhörnchen als Haustier und einem Obdachlosen als Freund ist Rocca nicht gerade ein Vorzeigekind – oder gerade deshalb? Voller Neugierde geht sie durch die Welt und stellt sich gleich am ersten Tag in ihrer neuen Schule den Mobbern der Klasse. Am wichtigsten ist für Rocca jedoch, auch das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Immer optimistisch kämpft Rocca mit ihren Freunden für ihr selbstbestimmtes Leben – und beweist, dass auch ein Kind die Kraft hat, die Welt zu verändern…

D 2019.
Regie: Katja Benrath.
Mit Luna Maxeiner, Barbara Sukowa, Fahri Yardim u.a.
101 Min. Ab 0 J.