Sondervorstellung am Dienstag 1.2. um 20.00 Uhr im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Zum 20jährigen Jubiläum wieder im Kino:

Brillant inszenierter Mystery-Thriller von Kultregisseur David Lynch mit Justin Theroux (“Inland Empire”) und den Lynch-Entdeckungen Naomi Watts (“Ich sehe den Mann deiner Träume”) und Laura Elena Harring (aus David Lynchs Kurzfilm-Serie “Rabbits”). Lynch erhielt dafür unter anderem in Cannes 2001 den Preis für die Beste Regie.


Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Die traumhafte Geschichte beginnt in Los Angeles, der Stadt der Träume. Eine junge, schöne Frau (Laura Harring) erleidet nach einem Autounfall auf dem Mulholland Drive eine Gehirnerschütterung und weiß nicht mehr, wer sie ist. Sie findet Zuflucht im Haus von Betty (Naomi Watts), einer aufstrebenden Schauspielerin, die unbedingt ein Star werden will. Ohne Erinnerung an ihre Identität stellt sie sich Betty als Rita vor. Die beiden Frauen entdecken, dass „Ritas“ Handtasche vollgestopft ist mit Dollarscheinen und einem mysteriösen blauen Schlüssel. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Ritas wahrer Identität und geraten bald in ein Netz von Intrigen, das sie ins dunkle Herz von Hollywood führt.

USA/Frankreich 2001.
Regie & Drehbuch: David Lynch.
Mit: Justin Theroux, Laura Harring, Naomi Watts, Ann Miller, Dan Hedaya, Mark Pellegrino u.a.
147 Min. Ab 16 J.