Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Ein überaus witziger, sehr charmanter Kinderfilm aus Deutschland – frech, mit originellen Einfällen und toll gespielt. Inszeniert nach der Buchreihe von Alice Pantermüller und Daniela Kohl von “Rico & Oscar”-Regisseurin Neele Leana Vollmar.

“Ein gelungener, humorvoller Familienfilm. Nein, in diesem Mädchenfilm kommen weder Einhörner, noch Pferde vor, gängige Girly-Klischees fehlen ganz. Lotta bleibt Lotta, auch im Film. Und das ist gut so.” (WDR)

“Mit viel Witz und Charme und der notwendigen Portion an Ernsthaftigkeit inszenierte ‘Rico, Oscar…’-Regisseurin Neele Leana Vollmar und schuf jetzt schon einen der besten deutschen Kinderfilme des Jahres.” (Programmkino.de)

Lotta Petermann ist elf Jahre alt und hat es mit ihrer Familie manchmal nicht leicht: Ihre blöden Brüder ärgern sie Tag ein, Tag aus, ihr Vater Rainer ist immerzu schlecht gelaunt und ihre Mutter Sabine befindet sich gerade auf einem Ayurveda-Trip und arbeitet neuerdings im Meditationsstudio des selbsternannten Gurus Heiner Krishna. Zum Glück ist ihre beste Freundin Cheyenne immer für sie da, auch wenn es wieder mal zu einer Auseinandersetzung mit ihrer arroganten Mitschülerin Berenike kommt. Als diese eine große Party feiert und Lotta und Cheyenne als einzige nicht eingeladen werden, setzen die beiden Freundinnen alles daran, doch noch einen Weg zu finden, um doch noch irgendwie zur Feier gehen zu können. Bis es plötzlich auch zwischen Lotta und Cheyenne zu kriseln beginnt…

Deutschland 2019.
Regie: Neele Leana Vollmar.
Mit: Meggy Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier, Lukas Rieger, Laura Tonke, Oliver Mommsen, Carolin Kebekus, Milan Peschel u.a.
94 Min. Ab 0 J.