Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Magical Mystery Tour – wie bei den Beatles – nur auf Rave…

SVEN REGENERs freie Fortsetzung seiner „Herr Lehmann“-Geschichten – ein musikreiches Roadmovie um den Takt des Technos, den Wahnsinn der Drogen, den Wert von Freundschaft in einer verrückten Welt der Musik vom Hippiegeist der 60er zum Rave der 90er. Mit Charly Hübner und Detlev Buck in den Hauptrollen!

„Über diesen Film muss man glücklich sein.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Die Verfilmung des Romans „Magical Mystery“ von Sven Regener ist eine Zeitreise in die 90er-Jahre und ein echter Kinospaß. Sehenswert.“ (WDR)

„Ein toller Film.“ (ZEIT online)

„Echt lustig… Eine deutsche Komödie, bei der man den Kinobesuch ohne Wenn und Aber empfehlen kann.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Die schönste und menschlichste Komödie, zu der ein deutscher Regisseur fähig sein kann. …Regisseur Feldhusen gelingt es, banal Alltaägliches und – schlimmer noch – Todtrauriges so wahrhaftig und beruührend aberwitzig erscheinen zu lassen, dass man lachen muss, obwohl einem zum Heulen zumute ist. Das macht ihn nachgerade zum idealen Regisseur für eine Sven-Regener-Verfilmung.(MUSIKEXPRESS)

1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt (Charly Hübner) in seiner WG für Ex-Drogenabhängige we­nig mit. Das ändert sich schlagar­tig, als der charismatische Label­boss Ferdi (Detlev Buck) in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite „Magical Mystery“-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen. Dafür fehlt ihm nur ein Fahrer, der es schafft, immer nüchtern zu bleiben und sich rund um die Uhr um die Musiker zu küm­mern, die niemals nüchtern wer­den. Das passt Karl Schmidt gut, denn der will seinen nervigen Aufseher (Bjarne Mädel) endlich loswerden und lässt sich auf den Deal ein. Gemeinsam mit Ferdi, Rai­mund (Marc Hosemann), Rosa (Annika Meier) und einem bunten Haufen an DJs beginnt ein wilder Roadtrip durch zahlreiche Clubs, Bruchbuden und Absteigen in einem technoverrückten Land.

D 2017.
Regie: Arne Feldhusen.
Mit Charly Hübner, Detlev Buck, Bjarne Mädel, Marc Hosemann u.a.
111 Min. Ab 12 J.

Magical Mystery Party!

Freitag 25.8.: 20.30 Uhr „Magical Mystery“-Vorpremiere im Kino, anschließend Magical-Mystery-Party mit DJ Martin im BlueNote! (Eintritt frei)