Voraussichtlich ab 22.7.

Der Schöpfer von “Hamilton” und der Regisseur von “Crazy Rich” bringt uns diese Adaption des Erfolgs-Musicals über die Ereignisse in einer hispanisch geprägten Gemeinde an drei heißen Sommertagen in New York, wo die Straßen aus Musik bestehen und kleine Träume groß werden.

Bodega-Besitzer Usnavi (Anthony Ramos) lebt in Manhattans Nordspitze, den Washington Heights. Wenn er nicht gerade in seinem Laden steht, kümmert er sich um die alte kubanische Dame aus dem Nachbarhaus, himmelt das hübsche Mädchen aus dem benachbarten Schönheitssalon an und träumt davon, im Lotto zu gewinnen. Mit dem Gewinn würde er an die Küste seiner Heimat ziehen, der Dominikanischen Republik. In diesem besonders heißen Sommer kehrt Nina (Leslie Grace), eine Jugendfreundin von Usnavi, nach ihrem ersten Jahr am College mit überraschenden Neuigkeiten zu ihren Eltern in die Nachbarschaft zurück. Die haben bisher alles dafür getan, um ihrer Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Nicht nur Nina und Usnavi, auch viele andere in der Nachbarschaft kämpfen mit sozialer Ungerechtigkeit, hoffen auf eine bessere Zukunft und träumen von der großen Liebe. Sie singen und tanzen in ihrer Lebensfreude vereint in den sonnengetränkten Straßen des Big Apple.

USA 2020.
Regie: Jon M. Chu.
Mit: Anthony Ramos, Corey Hawkins, Joseph Velez u.a.
143 Min. Ab 6 J.