Ab 26.7.

Jodie Foster in einem knallharten Endzeit-Thriller aus dem Los Angeles des Jahres 2028, als Straßenkämpfe die Stadt beherrschen.

Im Los Angeles des Jahres 2028 versinken die Straßen der Stadt im Chaos außer Kontrolle gerate­ner Konflikte. Wütende Bürger und die Polizei liefern sich brutale Stras­sen­schlachten. Diese Gele­genheit wollen Waikikiund seine Kumpanen für einen Banküberfall nutzen, doch sie wer­den schließ­lich von den Cops gestellt. Schwer verletzt flüchten Waikiki und die überlebenden Bank­räuber ins sogenannte Hotel Artemis, ein von der Kranken­schwester Jean Thomas (Jodie Foster) und ihrem Assistenten Everest betrie­be­nes Untergrund-Krankenhaus, in dem sich die Kriminellen von Los Angeles behandeln lassen kön­nen. Im Artemis sind nur Club­mit­glieder erlaubt und es herrscht strik­tes Waffen- und Tötungs­ver­bot – doch als noch weitere Gang­ster einchecken, darunter Waffen­händler Acapulco, Killerin Nice und Gangsterboss Niagara (Jeff Gold­blum), ist es mit der Ruhe vorbei…

USA 2018.
Regie: Drew Pearce.
Mit Jodie Foster, Sterling K. Brown, Dave Bautista. Jeff Goldblum u.a.
94 Min.