Ab 22.8.

Der erste Teil von Kevin Costners (“Der mit dem Wolf tanzt”, “Yellowstone”) Western-Saga folgt weißen Siedlern in den 1860er Jahren in den alten amerikanischen Westen.

Der wohl effektivste Appetithappen der Kinogeschichte! Nicht nur gehen die 180 Minuten viel zu schnell vorbei – man kann anschließend auch gar nicht mehr abwarten, was da in den ausstehenden neun (!) Stunden noch alles auf uns zukommen mag. Kevin Costner ist nach dem ersten Teil jedenfalls voll auf Kurs, mit der ‘Horizon’-Tetralogie das ultimative Western-Epos zu erschaffen.” (Filmstarts)

New Mexico, 1861: Vorboten des Amerikanischen Bürgerkriegs erschüttern den Süden Nordamerikas. Weiße Pioniere besetzen auf ihrem Zug nach Westen die Gebiete der Apachen, die sich brutal gegen die Landnahme wehren. Aber auch unter den Siedlern herrscht blutiges Chaos. Als der Vater der gefürchteten Sykes-Brüder Opfer eines Anschlags wird, nehmen seine Söhne die unbarmherzige Verfolgung der Attentäterin auf – der Beginn der Western-Saga “Horizon”.

Horizon: An American Saga Chapter 1.
USA 2024.
Regie: Kevin Costner.
Mit: Kevin Costner, Sienna Miller, Sam Worthington u.a.
181 Min.