Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Ab 28.3.

ROBERT REDFORD in seiner von ihm selbst angekündigt „letzten Rolle“ als Gentleman-Räuber! Mit unerhörter Leichtigkeit entfaltet er noch einmal seinen ganzen klassischen, entwaffnenden, unwiderstehlichen Charme.

„Ein jazziger Schwanengesang nicht nur auf eine Bankräuber-Legende, sondern zugleich auch auf die Kino-Legende Robert Redford. Ein Film so geschmeidig wie ein verdammt guter Whiskey – eine ebenso passende wie würdige Abschiedsvorstellung für Robert Redford.“ (Filmstarts)

Den Großteil seines Lebens verbrachte Forrest Tucker (Robert Redford) hinter Schloss und Riegel. Weil er aber nicht bloß einer der besten Bankräuber ist, sondern gleichzeitig auch ein wahres Genie, wenn es um Gefängnisausbrüche geht, genießt der Berufsganove auch immer wieder die selbstgewonnene Freiheit. Selbst im legendären, in der Bucht von San Francisco liegenden Hochsicherheitsknast von Alcatraz konnten sie den Verbrecher nicht halten. Als dieser 1981 mit seinen Handlangern Teddy (Danny Glover) und Waller (Tom Waits) schließlich eine Bank nach der anderen ausraubt, lernt er nach einem Coup die Farmbesitzerin Jewel (Sissy Spacek) kennen, die mit ihrem Truck liegengeblieben ist. Alles läuft wie am Schnürchen für Tucker, bis der Polizist John Hurt (Casey Affleck) als erster durchschaut, was es mit all den Überfällen der letzten Zeit auf sich hat: Ein und dieselbe Bande steckt dahinter! Tucker und seine Komplizen müssen sich von nun an also umso mehr in Acht nehmen, denn Hurt ist ihnen mit dank des neugewonnenen Wissens dicht auf den Fersen…

THE OLD MAN AND THE GUN.
USA 2018.
Regie: David Lowery.
Mit Robert Redford, Sissy Spacek, Casey Affleck, Tom Waits u.a.
93 Min. Ab 6 J.