Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Karoline Herfurth in der zauberhaften, charmant-nostalgischen Realverfilmung des Kinderbuch-Klassikers von Otfried Preußler.

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle 7892 (!) Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken…

Kommt mit ins Zauberland der kleinen Hexe – das tatsächlich noch nie als Real­film gedreht wurde. Abgesehen von wenigen im Computer entstandenen Bildern ist die Welt der kleinen Hexe wunderbar hand­gemacht – vom verwunschenen Hexenhaus im tiefen Wald, das gleichermaßen urig und gemütlich wirkt, über die ausgefallenen Kostüme der Hexen bis hin zum Makeup der älteren Hexen.

Deutschland 2017.
Regie: Michael Schaerer.
Mit Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody, Luis Vorbach u.a.
103 Min. Ab 0 J.