Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Ab 4.1.

Hollywood-Legende Donald Sutherland und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren auf einer zu Herzen gehenden “letzten Reise” durch Amerika.

GOLDEN GLOBE-Nominierung für Helen Mirren als Beste Darstellerin!

Schon seit vielen Jahren sind Ella und John glücklich miteinander ver­heiratet, doch mittlerweile macht sich das Alter bemerkbar. Die beiden haben das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt, zumal ein Großteil ihrer Zeit von Arztbesuchen und den Be­dürf­nissen und Forderungen ihrer längst erwachsenen Kinder ver­schlungen wird. Doch ihre verblei­benden Tage auf der Erde sollen nicht ungenutzt verstreichen und so begeben sich die beiden in ei­nem Oldtimer-Wohnmobil auf ei­nen Road-Trip entlang der ameri­kanischen Ostküste, um das Haus von Ernest Hemingway in Key West zu besuchen. Ihre Ärzte und ihre Kinder halten den Trip von Boston bis nach Florida für keine gute Idee, aber Ella und John bre­chen dennoch auf zu ihrer Reise ins Ungewisse, bei der sie tags­über allerlei skurrile und amüsante Situationen erleben und nachts die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen…

„Klassische Roadmovies widmen sich meist jugendlicher Sehnsucht nach Freiheit, Identität und selbst­bestimmtem Leben. Der italieni­sche Regisseur Paolo Virzi dage­gen schickt ein altes Ehepaar auf die letzte Reise. Die beiden rebel­lie­ren mit ihrem Ausbruchsversuch gegen Bevormundung und Pflege­heim. Ihr Ziel: Das Abenteuer Le­ben. Seine beiden Hauptdarsteller Helen Mirren, als patente Ehefrau und Donald Sutherland, als de­menz­kranker Literaturprofessor, erweisen sich bei diesem Road­mo­vie der besonderen Art als abso­lu­ter Glücksgriff. Ihr Ehepaar meis­tert den Trip in absoluter Würde. Humorvoll, schmerzhaft, ergrei­fend, tragisch und berührend zei­gen sie, dass Alter nichts für Feig­linge ist. Mit unnachahmlicher Schlagfertigkeit und emotionaler Tiefe überzeugt vor allem die bril­lante britische Oscarpreis­trägerin Helen Mirren.“ (Programmkino.de)

Italien/USA 2017.
Regie: Paolo Virzi.
Mit: Donald Sutherland, Helen Mirren, Janel Moloney, Joshua Mikel, Kirsty Mitchell u.a.
112 Min., ab 12 J.