Das hochaktuelle Thema sexuelle Belästigung als engagierter, packender Spielfilm!

Basierend auf den wahren Vorkommnissen erzählt „Bombshell“ von Fox News, dem mächtigsten und kontroversesten Medienimperium aller Zeiten und von den Frauen, die dessen Schöpfer zu Fall brachten.

Als die drei gegensätzlichen Frauen, die das große Schweigen brechen, brillieren die Oscar-Preisträgerinnen Charlize Theron und Nicole Kidman sowie die Oscar-nominierte Margot Robbie („Once Upon a Time in Hollywood“).

Nominiert für den Oscar: Charlize Theron als Beste Darstellerin und Margot Robbie als Beste Nebendarstellerin!

Megyn Kelly ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten: Senderchef Roger Ailes ist mit Trump befreundet, außerdem beschert der Krawallkandidat Fox News Topquoten – so auch mit seiner sexistischen Twitter-Kampagne gegen Megyn. Ihre gestandene Kollegin Gretchen Carlson weigert sich, noch länger die „TV-Barbie“ zu geben. Daraufhin wird ihr Vertrag „wegen enttäuschender Einschaltquoten“ nicht verlängert – während die ehrgeizige Redakteurin Kayla Pospisil nach einem Meeting hinter Roger Ailes’ verschlossener Bürotür aufsteigt. Als Gretchen ihren langjährigen Boss wegen sexueller Belästigung verklagt, formiert sich bei Fox News sofort „Team Roger“. Nur Megyn bleibt verdächtig neutral, auch Kayla schweigt. Aber wie lange noch?

USA 2019.
Regie: Jay Roach.
Mit: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie u.a.
110 Min. Ab 12 J.