Ab 14.2.

Realverfilmung des gleichnamigen Mangas von Yukito Kishiro über ein „Robotermädchen“ von den visionären Filmemachern James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY). Ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung – u.a. mit Christoph Waltz!

Der Mechaniker Dr. Dyson Ido lebt in der fernen Zukunft in der düsteren und brutalen Stadt Iron City. Eines Tages findet er den Kopf eines weiblichen Cyborgs und baut ihr einen neuen Körper. Das Robotermädchen hat keinerlei Erinnerung an ihr bisheriges Leben und Ido setzt alles daran, sie vor ihrer außergewöhnlichen Vergangenheit zu beschützen, während er Alita – wie er sie nennt – wie seine Tochter aufzieht. Doch nicht alle haben nur das Beste für Alita im Sinn, zumal sie über einzigartige Kampffähigkeiten verfügt…

USA, Argentinien, Kanada 2018.
Regie: Robert Rodriguez.
Mit: Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly u.a.