Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

+ zusätzlich in der englischen Originalfassung im Filmtheater Hasetor:


Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

“Mit dem Remake des klassischen Hollywoodstoffs gibt Bradley Cooper ein sensationelles Regiedebüt. Alles stimmt bei dieser großen, zum Scheitern verurteilten Liebesgeschichte, die auf faszinierende Weise einen Blick freigibt hinter die Kulissen und auf die Bühnen des Showgeschäfts. Lady Gaga in ihrer ersten großen Filmrolle ist eine Wucht, ob es sich um die live mit Cooper vorgetragenen Songs handelt oder ihrem wunderbaren Spiel als Mädchen, das zu Größerem bestimmt ist.” (Blickpunkt:Film)

Bradley Cooper verkörpert den Coun­try-Musik-Star Jackson Maine, der eine be­gabte Unbe­kann­te namens Ally (Lady Gaga) entdeckt und sich in sie ver­liebt. Sie hat ihren Traum von der gros­sen Gesangskarriere schon fast aufge­geben, doch jetzt drängt Jack sie ins Rampenlicht. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, ge­rät die private Beziehung der bei­den in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine inneren Dämo­nen zu verlieren droht…

Der vierfache Oscar-Kandidat Brad­ley Cooper (“American Hustle”, “Silver Linings”) und der mehrfach ausgezeichnete musikalische Superstar Lady Gaga: Die Os­car-Kandidatin übernimmt damit ihre erste Hauptrolle in einem großen Kinofilm. Cooper inszeniert den Film und gibt damit sein Re­gie­debüt. Gaga erhielt ihre Oscar-Nominie­rung für den Song “Til It Happens to You” aus “The Hunting Ground”. Jetzt spielt sie nicht nur die Ally, sondern schrieb auch selbst die Originalsongs, mit denen sie im Film auftritt, zusammen mit Cooper und weite­ren Künstlern wie Lukas Nelson, Jason Isbell und Mark Ronson. Die gesamte Musik entstand eigens für den Film und wurde in Extra-Live-konzerten aufge­nom­men.

USA 2018.
Regie: Bradley Cooper.
Mit: Lady Gaga, Bradley Cooper, Andrew Dice Clay u.a.
136 Min. Ab 12 J.