Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

im französischen ORIGNAL mit deutschen Untertiteln:


Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

“Nach seinem Kinoerfolg ‘Birnenkuchen mit Lavendel’ erzählt Regisseur Éric Besnard davon, wie das erste Restaurant Frankreichs entstand. Inszeniert mit geradezu schwelgerischen, Stilleben nachempfundenen Bildern und einer höchst sympathischen Besetzung mit Koch und Köchin, ist der Film selbst, was er zeigt: eine Köstlichkeit.” (Programmkino.de)

Ausgezeichnet mit dem Hauptpreis der 38. Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart!

Frankreich, 18. Jahrhundert: Das Prestige eines Adelshauses hängt vor allem von der Qualität seiner Tafel ab. Zu Beginn der Französischen Revolution ist die Gastronomie noch ein Vorrecht der Aristokraten. Als der talentierte Koch Manceron (Grégory Gadebois) vom Herzog von Chamfort (Benjamin Lavernhe) entlassen wird, verliert er die Lust am Kochen. Zurück in seinem Landhaus bringt ihn die Begegnung mit der geheimnisvollen Louise (Isabelle Carré) wieder auf die Beine. Während sie beide Rachegelüste gegen den Herzog hegen, beschließen sie, das allererste Restaurant Frankreichs zu gründen.

Délicieux.
Frankreich 2021.
Regie: Éric Besnard.
Mit: Grégory Gadebois, Isabelle Carré, Benjamin Lavernhe, Christian Bouillette u.a.
113 Min. Ab 0 J.