Wie könnte unsere Zukunft auch aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt und zeigt – inszeniert als visuellen Brief an seine Tochter – zahlreiche erstaunliche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen.

Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Die Landwirtschaft könnte mit neuen Methoden einen erheblichen Beitrag leisten und den CO2-Spiegel in der Atmosphäre senken und auch im Meer könnten wir der akuten Bedrohung entgegenwirken. Wir müssen nur bereit sein, jetzt gemeinsam für eine bessere Welt zu arbeiten und neue Wege einzuschlagen. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen.

Australien 2019.
Regie: Damon Gameau.
92 Min.

Schulmaterial

Für die Umwelt-Doku “2040 – Wir retten die Welt” machen wir gerne SCHULSONDERVORSTELLUNGEN vormittags/mittags zum Sonderpreis. Rufen Sie uns an: Tel. 0541-6006511 oder per Mail an info@cinema-arthouse.de

Filmpädagogische Begleitmaterialien für den Schulunterricht zur Vor- bzw. Nachbereitung finden Sie als PDF-Download hier…