Morgenland Youngsters

Published on 08.05.2024 by Martin Schmidt

Samstag 17.8.

Einlass 17.30 Uhr | Beginn 19.00 Uhr

Vorverkauf: normal: 12,- €, ermässigt: 8,- € | Abendkasse: normal: 14,- €, ermässigt: 10,- €

Karten gibt es nur über das Morgenland-Festival hier…

Junges Morgenland – Morgenland Youngsters meet Baku & Istanbul

Im Rahmen des Morgenland Festivals 2024

„Was ist eigentlich Maqam?“: So lautete die Überschrift der Morgenland Akademie, eines einwöchigen Workshops für jugendliche Musikbegeisterte, die dem Festival ein ganz besonderes Anliegen ist. Aus der Akademie hervorgegangen sind die Morgenland Youngsters, ein Ensemble junger Musikertalente, die allesamt mittlerweile ein Musikstudium aufgenommen haben.

Die Morgenland Youngsters haben im März und April eine Reise nach Baku und Istanbul unternommen und dort mit Gleichaltrigen geprobt, sind in Clubs und einem Theater aufgetreten. Was könnte ein schönerer Abschluss des Festivals sein als die Fortsetzung dieses musikalischen Abenteuers in der Friedensstadt!

Anna Reckzeh – Violine
Daniel Essing Genannt Hilberjans – Bass
Jonathan Förster – Klarinette
Vincent Jeremies – Klavier
Malik Schilling – Perkussion
Muaz Ceyhan – Langhals – Tambur
Naci Oğuz – Bass
Kerem Duru – Schlagzeug
Zelişah Kızılkan – Kamanche, Duduk
Adam Zarbaliyev – Balaban
Gulyaz Hasanzade – Gesang
Mahammad Allahverdiyev – Klavier
Huseyn Jabbarov – Schlagzeug

Photocredit: © Liudmila Jeremies