Konsession Big Band feat. Frederik Köster/tp und Volker Winck/ten.-sax

Published on 05.09.2018 by Hermann Thieken

Mittwoch 5.12.2018

Einlass 18.30 Uhr | Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 10,- € | Abendkasse: 12,- € | StudentInnen: 6,- €

Frederik Köster und Volker Winck standen in Kölner Clubs oder niederländischen Spielstätten bereits diverse Male zusammen auf der Bühne. In Osnabrück passierte das bislang eher im Rahmen von nächtlichen Jamsessions im Jazz-Untergrund oder morgendlichen Konferenzen der hiesigen Studienrichtung Jazz an der Hochschule Osnabrück, an der beide unterrichten. Umso mehr ein Grund, die beiden einmal zusammen ins Blue Note zu holen und vor einen der besten Jazzklangkörper der Region – der Konsession Big Band unter der Leitung von Uwe Nolopp – zu stellen. Mitgebracht haben die beiden u.a. Arrangements des ehmaligen Leiters der WDR- Big Band Michael Abene, des holländischen Arrangeurs Henri Gerrits sowie eigene Kompositionen Frederik Kösters, der sich neben seiner Karriere als Trompeter auch einen Namen als Komponist – und wie hier zu hören sein wird – als Big-Band-Arrangeur gemacht hat.