Harriet Lewis & Gregor Hilden

Published on 11.10.2018 by Hermann Thieken

Harriet Lewis (Philadelphia) & Gregor Hilden Organ Trio
Eine Nacht mit Blues & Soul !

Donnerstag 31.1.2018

Einlass 18.30 Uhr | Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 17,- € | Abendkasse: 20,- €

Funky, bluesy, jazzy – wenn so etablierte und bekannte Musiker der deutschen R & B Szene mitsamt ihrem extra aus den Staaten eingeflogenem US-Stargast Harriet Lewis zu einem Konzertabend einladen, erwartet die Zuschauer ein musikalisches Highlight auf allerhöchstem musikalischem Niveau ! Musik, im Grenzbereich von Blues, Soul, Jazz, die durch die Spiellaune und die Spontanität der vier Protagonisten geprägt wird. Improvisation, Groove, gute Laune: Das Konzept verspricht ein mitreißendes und vielseitiges Konzert mit hohem Musikalitäts- und Spaßfaktor!

Harriet Lewis ist die geballte Kraft aus Soul, Witz und Charme. Sie trägt Soul und Blues und Jazz im Herzen und ihr wird nachgesagt, die Verkörperung der Erkenntnis zu sein, daß es im Blues weniger auf das „Was“ als auf das „Wie“ ankommt. Für ihr Können wurde die gebürtige US-Amerikanerin vom deutschen Rock- und Popmusikverband zur besten Soul-, Blues- und Jazzsängerin gekürt. Und wer die Ausnahmestimme dieser Powerfrau einmal gehört hat weiß, dass dieser begehrte Preis alles andere als grundlos an Harriet Lewis vergeben wurde! Harriet ist eine Künstlerin, die Ihr Publikum mit Ihrer Energie und musikalischen Leidenschaft begeistert. Wieviel Soul und Blues die Lady wirklich zu bieten hat, davon kann man sich am 31. Januar um 20:00 Uhr in Osnabrück im Blue Note im Cinema Arthouse, E-M.Remarque-Ring 16 selbst überzeugen. Dann sollte man gefasst sein auf atemberaubende Stimmengewalt. Nicht umsonst stand sie schon neben Stars wie Mariah Carey, Eric Clapton und Ray Charles auf der Bühne und hat bereits zwölf CDs veröffentlicht.

Musikalisch souverän zur Seite steht Harriet Lewis das Gregor Hilden Organ Trio mit Gregor Hilden (guit,voc.), Wolfgang Roggenkamp (hammond organ, hammond-bass,voc.) und Dirk Brand (drums,voc.) Anfang 2018 erschien bundesweit die erste viel beachtete und von der Fachpresse hoch gelobte CD des Organ Trios „First Take“ auf dem Osnabrücker Label Acoustic Music Records, auf dem Gregor Hilden bereits 11 Alben unter eigenem Namen veröffentlicht hat – unter anderem auch eine gemeinsame CD “Soulful Stew“ (Acoustic Music Records) zusammen mit Harriet Lewis !

Treue Fans sagten einmal, dass Harriet ihrem Publikum als Prinzessin gegenübertritt und als KÖNIGIN die Bühne wieder verlässt.