Chris Hopkins meets the Jazz Kangaroos

Published on 21.12.2023 by Martin Schmidt

Samstag 2.3.

Einlass 18.30 Uhr | Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 22,- € | Abendkasse: 25,- €

TICKETS hier…
Karten online und täglich ab 12.00 Uhr an der Cinema-Arthouse-Kinokasse

Präsentation des neuen Albums “LIVE!”

“Wunderbar – dieses Album ist für mich die Essenz des heute gespielten klassischen Jazz, liebevoll und mit frischen Ideen, ausgeschlafen und ausgereift gespielt – einfach perfekt und ideal. Berechtigter Applaus für Chris Hopkins & die Jazz Kangaroos.”
GÖTZ ALSMANN, Entertainer/Jazz-Connaisseur, WDR/DLF (Germany)

Das neue internationale und preisgekrönte Projekt “Chris Hopkins meets the Jazz Kangaroos” bringt einige der namhaftestesten Solisten Australiens nach Europa, allen voran George Washingmachine, der sicher swingendste Jazzgeiger des Universums, gleichzeitig ein entwaffnend charismatischer Sänger und Entertainer, der jedes Publikum sofort in seinen Bann zieht. In jedem Fall ein außergewöhnliches Highlight und eine kleine oder gar große Sensation, diese Ausnahme-Formation präsentieren zu können. Das Album “Chris Hopkins meets the Jazz Kangaroos” wurde zudem in Paris ausgezeichnet mit dem *Couleurs Jazz Hit!* und hat zahlreiche beigeisterte Rezensionen von Götz Alsmann, Fono Forum, Crescendo bis hin zu internationalen Fachzeitschriften erhalten.

Chris Hopkins, der in Princeton/New Jersey geborene Wahl-Bochumer, zählt mit seinem melodischen, farbenreichen Stil längst zu den renommierten Musikern der internationalen Jazz-Szene. Auch als Leiter seines Ensembles “Echoes of Swing” bekannt geworden, räumte er zuletzt zahlreiche Auszeichnungen wie den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Prix de L’Académie du Jazz (Paris)” ab. Für dieses außergewöhnliche Konzert bringt er ein unerhört groovendes Trio einiger der besten Musiker aus “Down Under” mit. So spielen sich Chris Hopkins & Friends lustvoll durch Eigenkompositionen und das “Great American Songbook” von Gershwin bis Ellington und swingen was das Zeug hält. Lässig-elegant, mitreißend, unterhaltsam.

CHRIS HOPKINS meets the JAZZ KANGAROOS
featuring
George Washingmachine (AUS): vio/voc
Ian Date (AUS): (g)
Mark Elton (AUS): (b)
Chris Hopkins (USA/D): (p/sax)

www.HopkinsJazz.com
www.facebook.com/ChrisHopkinsJazz

Photocredit: © Reinhold Krossa