B.B. & The Blues Shacks

Published on 14.08.2018 by Hermann Thieken

B.B. & The Blues Shacks – „ladys and gangsters, it’s bluestime“

Donnerstag 18.10.2018

Einlass 19.00 Uhr | Beginn 20.30 Uhr

Vorverkauf 16,- € | Abendkasse: 19,- €

Fast 30 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte! Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty Soul“ haben Sie sich eine Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt.

Die Band erhielt zahllose Auszeichnungen wie den „German Blues Award“ und den Titel „beste Bluesband Europas“ durch französische Musikredakteure, ihre CD „Unique Taste“ wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik prämiert.

B.B. & The Blues Shacks stehen für großartige Live-Auftritte und haben sich so auch als Top-Act in Übersee etabliert. Sie spielten in Dubai, auf dem Doheny Festival in Los Angeles, und beim Byron-Bay-Festival in Australien mit Künstlern wie Bob Dylan, B.B. King und Elvis Costello vor Zehntausenden.

Frontmann Michael Arlt (vocal und harp) gehört längst zur ersten Liga europäischer Blues- und Soulsänger. Er ist zudem ein einzigartiger Entertainer. Sein Bruder Andreas Arlt ist ein eleganter Stilist und wird inzwischen als Weltklasse-Gitarrist gehandelt. Mit Fabian Fritz an Klavier und Orgel konnte die Band ein weiteres Genie für den eigenständigen Sound verpflichten. Henning Hauerken (Kontrabass und E-Bass), sowie Andre Werkmeister (Schlagzeug) liefern den einzigartigen Drive und Groove, den man noch vom Konzert mit nach Hause nimmt.

„Diese Band unterstreicht einmal mehr, dass sie Europas absolut beste Bluesband ist“
Jefferson Magazin – Schweden

„Ihr Mix aus Soul, Rhythm & Blues mit einer Prise Chicago Blues ist vor allem live ein Super-Spektakel“
BILD, 2015

„Wenn sie live spielen, unbedingt hingehen“
Peter Urban, NDR 2

Auszeichnungen:
BLUESNEWS POLL 2012 beste CD 2012 national und international 3. Platz (CD ‘Come Along’)
GERMAN BLUES AWARD 2011 in den Kategorien BAND & TONTRÄGER (CD ‘London Days’)
GERMAN BLUES AWARD 2010 in den Kategorien ‘Band’ & ‘Vocals’
Das Album „Unique Taste“ wird als „künstlerisch herausragende Neuveröffentlichung“ in die Bestenliste 2/2008 des deutschen Schallplattenpreises aufgenommen.
Von französischen Journalisten und Musikkritikern zweimal zur besten europäischen Bluesband ausgezeichnet, „Trophee France Blues“ 2003/04.
Andreas Arlt bekam 2004 den Preis als bester Bluesgitarrist.

Besetzung:
Andreas Arlt – guitar, vocals
Michael Arlt – vocals, harmonica
Henning Hauerken – electric + upright bass
Andre Werkmeister – drums, percussion
Fabian Fritz – piano, organ

www.bluesshacks.com