9. Mörderische Kriminacht

Published on 27.06.2017 by mirobauhaus

Mittwoch 6.9.2017

Einlass 18.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr

Eintritt 15,- € (zugunsten terre des hommes)

Klaus-Peter Wolf und Axel Petermann lesen Bettina Göschl begleitet musikalisch

Klaus-Peter Wolf liest aus »Totenstille im Watt«
Dr. Bernhard Sommerfeldt ist der Arzt in Norddeich, dem die Menschen vertrauen. Er nimmt sich auch ihrer alltäglichen Sorgen an. Entsorgt schon mal einen brutalen
Ehemann, verleiht Geld, das er nicht hat. Keiner weiß, dass er ein Mann mit Vergangenheit ist. Wer ist dieser Dr. Sommerfeldt? Bettina Göschl singt Krimilieder, die
mit den Romanfiguren verknüpft sind.

Axel Petermann liest aus seinem Buch »Der Profiler«
Wenn die Ermittlungen ins Stocken geraten, kommt der Profiler. Bizarre Verbrechen und ungeklärte Fälle sind sein Metier. Es die Frage nach dem »Warum«, die ihn
antreibt. Axel Petermann ist Tatortanalytiker und Kriminalkommissar bei der Bremer Polizei. Er berichtet von wahren Geschichten und gibt Einblicke in die oft schwierige
und verblüffende Aufklärung grausamer Taten.

In Zusammenarbeit mit terre des hommes e.V.
Der Erlös des Abends fließt in die Projekte des Kinderhilfswerks terre des hommes

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ