Heute
 
 
Mi 25.01.
14:0016:15
Do 26.01.
14:30
 
Fr 27.01.
14:30
 
Sa 28.01.
14:30
 
So 29.01.
14:30
 
Mo 30.01.
14:30
 
Di 31.01.
14:30
 
Mi 01.02.
14:30
 
Do 02.02.
 
 
Fr 03.02.
 
 
Sa 04.02.
 
 
So 05.02.
 
 
Mo 06.02.
 
 
Di 07.02.
 
 
Mi 08.02.
 
 
Do 09.02.
 
 
Fr 10.02.
 
 
Sa 11.02.
 
 
So 12.02.
 
 
Mo 13.02.
 
 
Di 14.02.
 
 
Mi 15.02.
 
 
Do 16.02.
 
 
Fr 17.02.
 
 
Sa 18.02.
 
 
So 19.02.
 
 
Mo 20.02.
 
 

Tickets: Tel. reservieren: 0541-600650
Online: auf die Uhrzeit klicken

Disney’s tolles Animations-Südseemärchen mit herrlichen Bildern, witzigen Einfällen, flotter Musik und einer starken Heldin.
„Eine Disney-Prinzessin mit richtig Power. Ein großer Kinospaß.“ (Familie & Co.)
„Brillant, zauberhaft… Ein Film, der glücklich macht.“ (Süddeutsche Zeitung) 
„Mit viel Herz und Witz… hinreißend.“ (Der Spiegel)

Die 3D-Vorstellungen hier:

Sportlich, flink, temperamentvoll, unfassbar clever und stets dem Motto „geht nicht, gibt’s nicht“ ver­pflichtet – das ist die 16-jährige Vaiana, Tochter des Motunui-Häupt­lings Tui. Seit ihrer Geburt hat Vaiana eine ganz besondere Verbindung zum Ozean, weshalb es sie ziemlich stört, dass sich ihre Stammesgenossen mit ihren Boo­ten nie über das nahe Riff hinaus­trauen, das ihre Insel um­schließt. Doch als ihre Familie schließlich Hilfe braucht, setzt sie die Segel und reist los. Unterwegs trifft sie auf die Halbgott-Legende Maui (deutsche Stimme: Andreas Bou­rani), um den sich unzählige My­then ranken und der zum Bei­spiel ganze Inseln aus dem Meer hie­ven kann. Begleitet von dem däm­lichen Hahn Heihei und dem nied­lichen Hausschwein Pua erle­ben die Häuplingstochter und Maui ein Abenteuer nach dem anderen.

„Die exotischen und farben­fro­hen Schauplätze, die mit großem Einfühlungsvermögen gezeich­neten Figuren, die drolligen Sidekicks, die große Emotion, die eingängigen Lie­der: der 56. abendfüllende Zeichentrickfilm ist abermals eine perfekte Krea­tion, die sich an dem märchen­haften Ton von ‘Die Eiskönigin’ orientiert, aber mit seiner Süd­seekulisse auch ein farbenfro­her Gegenentwurf ist.” (Blickpunkt:Film)

USA 2016.
Regie: John Musker, Ron Clements
107 Min., ab 0 J.

Den TITELSONG „Ich bin bereit“ interpretiert in der deutschen Fassung übrigens Superstar HELENE FISCHER.
Das Video mit Helene Fischer dazu hier:

Mit Lina Larissa Strahl (Bibi aus „Bibi und Tina“) und Andreas Bourani im Synchronstudio:

Weihnachtslieder erraten mit Lina & Andreas hier:

Südsee-Flechtfrisur mit Lina: Haarstyling wie Vaiana